Was ist Reinkarnation?

Reinkarnation bedeutet soviel wie Wiederfleischwerdung. Hiernach wird unsere Seele, nach dem physischen Tod (der Exkarnation) erneut geboren. Entweder auf unserer Erde oder in andere Bereiche der Existenz. Reinkarnation ist nur einer von vielen Begriffen für diesen Vorgang. Unter anderem wird dieser Vorgang auch als Wiedergeburt, Seelenwanderung, Transmigration oder Metempsychose bezeichnet.
Die Vorstellung der Reinkarnation ist in vielen Religionen und Kulturen der Welt verbreitet.
Menschen lassen sich – wenn es ihr Wunsch – ist, z.B. unter Hypnose in eines ihrer früheren Leben zurückführen, das wird als Rückführung bezeichnet. In vielen Fällen zeigen sich dabei wahrlich erstaunliche Übereinstimmungen der Erlebnisse in der Rückführung mit Erzählungen und Nachforschungen in der „Realität”. Die christlichen Kirchen lehnen das Wissen von Reinkarnation und Karma, das noch zur Zeit des Jesus weit verbreitet war, strikt ab. Beim Konzil zu Nikäa im Jahre 325 n. Chr. wurde (fast) alles, was in den Evangelien von Reinkarnation zeugte, getilgt.


Tatsächlich aber lehrte Jesus Reinkarnation und Karma. – Die verantwortlichen Kirchenväter und Machthaber haben offenbar bewusst die Lehren der Evangelien verfälscht!

Reinkarnation (Foto: Fotolia_37435450_XL)


Was ist Inkarnation?

Die Inkarnation ist der aktuelle physische Ausdruck einer Seelenexistenz, die z.B. auf der Erde gewählt wurde. Diese Existenz wurde im Einklang mit dem kosmischen Plan und dem eigenen Hohen Selbst zu genau der Zeit, an genau dem Ort, in genau der Familie freiwillig ausgesucht. Somit sind wir zu jeder Zeit am richtigen Ort.


Reinkarnation (Foto: Fotolia_22642908_XL)

Was ist Prä-Inkarnation?

Die Präinkarnation ist die Option für die Inkarnationen, die noch kommen werden. In einer achtsamen und liebevoll geführten Meditation können die zukünftigen Inkarnationen, die kristallin angelegt sind, angeschaut und kontaktiert werden. Hierzu gehört auch, im aktuellen Leben Alterungsprogramme aufzulösen und für möglich zu halten, dass wir gar nicht erst sterben müssen. Eine Präinkarnationssitzung ist vor allem im Zusammenhang mit der Erfüllung der eigenen Lebensaufgabe sinnvoll.

Investition: 100,00 € pro Stunde

Termine nach Vereinbarung. Rufen Sie mich an unter 0172-4225011 oder schreiben Sie eine E-Mail an: Therapie@ergo-post.de.

Was ist Karma?

Jede Ursache hat eine Wirkung. Jede Wirkung hat eine Ursache. – Jede Aktion erzeugt eine bestimmte Energie, die mit gleicher Intensität zum Erzeuger zurückkehrt. Die Wirkung entspricht der Ursache in Qualität und Quantität. Gleiches muss Gleiches erzeugen. Aktion = Reaktion.
Dabei kann die Ursache auf vielen Ebenen liegen. Alles geschieht in Übereinstimmung mit der Gesetzmäßigkeit, so dass jeder Mensch Schöpfer, Träger und Überwinder seines Schicksals ist. Jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Tat ist eine Ursache, die eine Wirkung hat. Es gibt also keine Sünde, keine Schuld, keinen Zufall und kein Glück, sondern nur Ursache und Wirkung, die auch viele Jahrhunderte und Existenzen auseinander liegen können. „Glück” und „Zufall” sind nur Bezeichnungen für das noch nicht erkannte Gesetz. Warum haben Sie bestimmte Eigenschaften? Woher kommen Ihre Verhaltensmuster? Bedenken Sie bei all Ihrem Denken, Fühlen, Handeln die Wirkung. Lassen Sie Hass, Wut und Angst los und öffnen Sie sich dem unbedingten Trauen und der LIEBE. Sie allein sind für sich selbst verantwortlich!

„Karma” kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Rad”. Das Karma bringt uns dazu, immer wieder zu inkarnieren, um die Probleme, die wir uns selbst geschaffen haben, aufzulösen. Jede neue Inkarnation ist eine neue Möglichkeit des Lernens, denn wir werden immer wieder mit den noch unbewältigten Problemen IN UNS konfrontiert. Die Bewältigung bedeutet, dass man den Problemen nicht ausweicht, sondern sie annimmt und löst; meist lösen sie sich mit dem Annehmen schon von selbst.
In der ganzen Menschheitsgeschichte wurde dafür immer wieder Hilfestellung von der geistigen Welt gegeben, um zu erkennen, worauf es im Leben ankommt: Die BEDINGUNGSLOSE LIEBE zu lernen und vor allem, sich selbst zu LIEBEN! Ein wunderbares Beispiel ist Jesus CHRISTUS, der den Menschen vor 2000 Jahren diese LIEBE zeigte.

Reinkarnation (Foto: Fotolia_23198343_XL)

Was macht man bei einer Re-Inkarnationstherapie, bzw. einem Karmareading?


Negatives Karma aufzuarbeiten ist eine der wichtigsten Aufgaben im derzeitigen Lebensabschnitt, um damit die eigene Schwingungsfrequenz zu erhöhen. Energetisch ist es unerheblich, ob man selbst z.B. bei einer Tatverhaftung die Position des Opfers oder die des Täters einnimmt bzw. eingenommen hat. Entscheidend ist vielmehr, dass durch eine bislang energetisch unausgeglichene Handlung Energie in die Vergangenheit geleitet wurde und wird, ohne dort und am Sachverhalt etwas verändern zu können.

Über die telepathische, oft mediale Erfragung einer solchen Informationen können wichtige Erkenntnisse über die Karma-Erfahrung und die momentan wichtigsten Lernthemen im Leben gesammelt werden. Außerhalb von Hypnosetechnik, Regressionsanalyse und Rebirthing gibt es verschiedene Möglichkeiten der Gesprächstherapie. Der zu Behandelnde kann Fragen seines Interesses stellen und sich über sein Inneres Kind und sein Hohes Selbst mit jenen des Karma-Begleiters in Verbindung setzen. Es entsteht ein Lichtkanal, über den positive Energieimpulse weitergeleitet werden. Dies vermittelt einerseits Schutz und Kommunikation auf allen Ebenen und zugleich evtl. die Transformation des zurückliegenden Ereignisses.
Karma-Aufarbeitung geschieht über die Bewusstwerdung des ursächlichen Ereignisses, dessen persönliche Annahme, der bewussten Lernerfahrung, Neutralisation, gegebenenfalls Kompensation, Auflösung, Ent-Schuldung, Verzeihung und schließlich Erlösung durch wechselseitige Vergebung. Endgültig abgeschlossen ist das wichtige Lernthema durch die bewusst und emotional glaubwürdig vorgenommene eigene Vergebung des „EGO ME ABSOLVO”.

Investition: 100,00 € pro Stunde

Termine nach Vereinbarung. Rufen Sie mich an unter 0172-4225011 oder schreiben Sie eine E-Mail an: Therapie@ergo-post.de.

Reinkarnationsflyer pdf zum Download

Spirituelles Heilen

Spirituelles Heilen beschreibt einen Zustand des All-eins-Seins, der Verschmelzung mit der Urquelle, dem Universum und der Schöpfung und öffnet Wege dort hin. Der Schlüssel zur Heilung liegt in der Überwindung der Illusion von Trennung zwischen der Außen- und der Innenseite aller Dinge. Beim spirituellen Heilen werden logisch nachvollziehbar
  • feinstofflich-ätherische
  • grobstofflich-physische
Störfaktoren aufgespürt und unter aktiver Mitarbeit des Betroffenen ausgeglichen. Hierfür ist das Verständnis der auslösenden Situation, des verursachenden, unausgeglichenen Lebensumstands und des noch unerledigten zentralen Lernthemas notwendig, damit die entsprechenden alten und disharmonischen Programme aus diesem Leben angeschaut und verändert werden können. In einem Modulsystem biete ich einen ausführlichen Befund und Behandlungen an.

Termine nach Vereinbarung. Rufen Sie mich an unter 0172-4225011 oder schreiben Sie eine E-Mail an: Therapie@ergo-post.de.

Investition:
100,00 € pro Stunde

Ausbildung zur profilax®-InkarnationstrainerIn

Sie können sich in einer 20-tägigen, 4-teiligen Ausbildung, die in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Portugal stattfinden wird, zum Prä-Inkarnationstrainer ausbilden lassen.

Curriculum Ausbildung zum Inkarnationstrainer als Download

Für weitere Informationen rufen Sie mich gerne an unter 0172-4225011 oder schreiben Sie eine E-Mail an: Therapie@ergo-post.de.